Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zum Erhalt des VÖS Magazins

Durch das Ausfüllen des untenstehenden Kontaktformulars stimmen Sie ausdrücklich zu, dass der Verband Österreichischer Schweinebauern (kurz „VÖS“), Dresdner Straße 89/19, 1200 Wien, Telefonnummer 01/334 17 21-31, E-Mail-Adresse office@schweine.at, Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zu nachfolgenden Zwecken verarbeitet:

Zur postalischen Zusendung von Printmedien

Ihre personenbezogenen Daten, dies sind Vor- und Nachname, Adresse und Geburtsdatum, dürfen für den Zweck der Zusendung von Printmedien verwendet werden, was insbesondere folgende Verarbeitungen umfasst:

Die 4x jährliche Zusendung des „VÖS-Magazins“ mit Informationen zu relevanten gesetzlichen Änderungen und fachspezifischen Themen (vor allem die Schweineproduktion und Agrarpolitik betreffend), Einladungen und Veranstaltungsinformationen sowie Marketinginformationen per Post.

Eine Übermittlung meiner personenbezogenen Daten an unbefugte Dritte findet nicht statt.

Ich hatte vor der Erklärung meiner Einwilligung dazu Gelegenheit, Fragen zum Datenschutz an die VÖS zu stellen.

Meine Einwilligung ist freiwillig und erfolgt auf Basis der in dieser Erklärung enthaltenen sowie der in den Datenschutzhinweisen dargelegten Informationen. Ich bin zur Erklärung der Einwilligung nicht verpflichtet. Wenn ich sie nicht erteile, entstehen keinerlei Nachteile für mich.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an office@schweine.at ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, die bis zum Einlangen des Widerrufs auf Grundlage meiner Einwilligung erfolgt, zulässig ist.

Wenn ich keine der nachstehenden Auswahlmöglichkeiten auswähle und ich früher schon einmal der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zugestimmt habe, dann wird die Nicht-Auswahl weder als Widerruf der früher erteilten Einwilligung noch als Erteilung dieser Einwilligung verstanden.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verband österreichischer Schweinebauern

Dresdnerstraße 89/19 

1200 Wien 

Tel.: +43 1 334 17 21 – 31 

Fax: +43 1 334 17 13 

office@schweine.at

 

Powered by BreezingForms
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok