Umfrage: Biosicherheitsmaßnahmen auf schweinehaltenden Betrieben in Österreich

Der VÖS führt im Rahmen des EIP Projektes „Gesunde Mastschweinein Kooperation mit der BOKU Wien (Institut für Nutztierwissenschaften, Ass.Prof. Dr. Christine Leeb ) eine Bachelorarbeit zum Thema Biosicherheit durch. Konkret geht es darum, die Umsetzung von ausgewählten Biosicherheitsmaßnahmen in der heimischen Schweinehaltung, sowie mögliche Hinderungs- und Beweggründe für die Umsetzung oder Nichtumsetzung, zu erfassen.

Dazu haben die Studenten einen Online-Fragebogen entwickelt. Der Link zum Fragebogen: https://www.soscisurvey.de/BiosicherheitSchweine/ . Der Fragebogen steht allen interessierten Schweinebäuerinnen und Schweinebauern bis 01.05.2019 offen. Die Beantwortung dauert in etwa 15 Minuten, Sie bleiben dabei vollkommen anonym.

Ein Ziel der Bachelorarbeit ist es, einen möglichst flächendeckenden und repräsentativen Überblick über den Status-quo der Umsetzung von Biosicherheitsmaßnahmen zu bekommen. Die Ergebnisse werden unter anderem in das EIP-Projekt einfließen und wenn gewünscht auch Sie bzw. die VÖS-Mitgliedsorganisationen übermittelt.

News

Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok